MIDNIGHT – BERLIN RECAP PART 2


Während unseres Pop-Up Stores in Berlin haben wir am zweiten Tag ein Social Experiment durchgeführt. Dabei hatten wir das Ziel, herauszufinden welche Preisbereitschaft die Menschen haben, wenn sie Kleidungstücke bei einem Pop-Up Store kaufen. Wird ein Kleidungsstück eher gekauft, wenn der Preis niedrig ist oder nicht?

Um unser Vorhaben umzusetzen haben wir jedes Kleidungsstück für einen niedrigeren Preis vor dem Pop-up Store zum Verkauf angeboten. Im Laufe des Tages wurde der Preis soweit erhöht, dass wir die Kleidungsstücke zum regulären Preis angeboten haben.

Es hat sich herausgestellt, dass die Mehrheit der Leute, die Kleidungsstücke zum regulären Preis gekauft haben. Im Vergleich dazu wurde kein Kleidungsstück zu einem niedrigen Preis verkauft. Somit stand fest, dass etwas mit einem niedrigen Preis keinen hohen Wert für die Leute hatte.

-------------------- Englisch ----------------------------

MIDNIGHT - BERLIN RECAP PART 2 During our Pop-Up Store in Berlin we conducted a social experiment on the second day. Our goal was to find out what people are willing to pay when they buy clothes from a pop-up store. So we asked ourselve if our clothing more likely to be bought when the price is low or not? To implement our plan, we offered each garment for sale at a lower price infront of the pop-up store. Over the course of the day, the price was raised to such an extent that we offered the garments at the regular price. It turned out that the majority of the people bought our garments at the regular price. In comparison, no garment was sold at a low price. So it was clear that something with a low price had no high value for the people.

#m #midnight #popupstoreberlin #streetwear #recap #social

43 views

Impressum 

© 2020 by Midnight