MIDNIGHT SESSION VOL 2

Next Episode! Was war das für ein Liveauftritt von Timez?! Die MIDNIGHT SESSION Vol. 2 war wieder ein voller Erfolg und hat gezeigt wofür MIDNIGHT steht. Nur geladene Gäste, Menschen, die sich verstehen und Menschen, die die Musik verstehen. Kein Mainstream, sondern pure Musik! Auf der MIDNIGHT SESSION steht nicht nur die Musik im Vordergrund, sondern auch die Möglichkeit jungen Künstlern eine Bühne zu geben auf der sie ihr Talent unter Beweis stellen können. Danke an alle die vor Ort waren, an die die unser Konzept verstehen und Support zeigen! Das DJ – Duo Vitustribe und der Live Act Timez haben die zweite MIDNIGHT Session zu einem sehr speziellen Abend gemacht! Nach der überragenden EP von Vitustribe, haben die Jungs bei uns ihr Debüt gegeben, um die Aufmerksamkeit zu kriegen, die sie verdient haben. Neben den zwei Jungs hinter den Reglern, hat Timez mit seiner Live Performance die Menge gecatcht. Die Performance war genauso wie ich sie mir vorgestellt habe. Unter der abwechslungsreichen Setlist, war auch mein Lieblingstrack „Lila“, der unsere dritte MIDNIGHT Session farblich inspiriert hat!

ow good was the performance of Timez?!

 

Again, the MIDNIGHT SESSION Vol. 2 has been a huge success and showed us what MIDNIGHT is representing. Guest list only, people who get along and people who understand the music. No mainstream, just pure music! Besides that, not only the music plays a big part on our MIDNIGHT SESSIONS but also the opportunity to give young artist a stage where they can show their talent. Thanks to everyone who came through, understand our concept and show support. The Dj – duo Vitustribe and live act Timez made our second MIDNIGHT Session to a very special evening. Vitustribe made their debut at our second session, after their outstanding EP which just dropped, to get the attention that they deserve. Besides the two guys behind the DJ desk, Timez could catch the audience with his live performance. The performance turned out how I’ve expected it, my favourite track „Lila“ was part of the diverse set list, which inspired our third MIDNIGHT in terms of colour.